ZivilcourAGE – (k)eine Frage des Alters

Freitag, 17. Juni, 13.00 – 22:00 Uhr
B4 Kultur- und Veranstaltungszentrum
Bahnhofstraße 4, 6170 Zirl

Themen wie Menschenwürde, Naturschutz, Frieden und Freiheit, Armut und Reichtum, Ernährung und Hunger sowie Integration und Migration werden theatralisch, filmisch oder künstlerisch bearbeitet. Die BesucherInnen können sich vor Ort bei den unterschiedlichsten Vereinen aus erster Hand informieren. Abgerundet wird das Program durch Musik, Essen und Trinken. Auch Kinder können sich kreativ beschäftigen, während sich die Erwachsenen und auch die Jugendlichen mit Rätsel sich gegenseitig herfordern und dabei Neues Lernen!

Die Initiative Minderheiten ist mit einem Informationsstand vertreten und zeigt den Kurzfilm „Betteln. Menschen. Rechte“ mit anschließender Diskussion.


Beteiligte:

Der Künstler Wilfried Schatz
Der Historiker Univ. Doz. Dr. Horst Schreiber
Der Künstler David Prieth

Musiker aus unterschiedlichen Kulturen
2 Zirler „Nachwuchsbands“


Klimabündnis Tirol
Initiative Minderheiten
Schulsozialarbeit
Frauenhaus
Kinder – & Jugendanwaltschaft Tirol
Kinderschutzzentrum
Kinderbüro Innsbruck
Alpenverein
Amnesty International
Sonnensprossen Zirl
Perspektive für Kinder
Theaterprojekt Zirl
….und noch viele mehr..!

Eine Veranstaltung von SpectAct & Theaterprojekt Zirl & Christian Forster.

Share this Post