Kulturscheune im Waldhüttl

Drei Begegnungen

Veranstaltungsreihe Kultur am Rande der Stadt.
Ein Projekt im Rahmen der res publica TKI-open 2019. In Kooperation mit der Initiative Minderheiten Tirol, Haus der Begegnung, Uni Mozarteum, Tiroler Landeskonservatorium

Freitag, 26. April 2019
STOJKA MEETS BACH

17:00 – 18:30 Uhr
Vortrag und Diskussion zum Thema “Das Waldhüttl und seine Kulturscheune als res publica” mit Dr. Jussuf Windischer

19:30 Uhr
Konzert “Stojka meets Bach” mit Harri Stojka Hot Trio und Isabella Haas, Pan Cheng: Cellosuiten von J.S.Bach


Samstag, 18. Mai 2019
KLANGGESTALTEN – KÖRPERWELTEN

15:00 – 17:00 Uhr
Workshop mit Gyöngyvér Szentkereszty

19:30 Uhr
Konzert mit Performance: CEDAG – Streichquartett: Werke von Bedrîch Smetana und Sebastian Themessl. Natalia Kubalcova & Bianca Milicevic: Violinduios von Béla Bartók. Gyöngyvér Szentkereszty : Choreographie


Freitag, 7. Juni 2019
EIN WEST-ÖSTLICHER DIVAN

17:00 – 19:00 Uhr
Podiumsdiskussion zum Thema “Sprache – Übersetzung – Kommunikation”

19:30 Uhr
Konzert und Lesung: “Ein west-östlicher Divan”. Studierende der Universität Mozarteum, Stimme & Gitarre George Naser, Oud. Lesung: Aly El Ghoubashy & Edwin Hochmuth.


Eintritt frei. Zählkarten zu den Konzerten sind bei der Innsbruck Information, Burggraben 3 erhältich.

Kulturscheune im Waldhüttl
Natterer See-Weg 6
www.waldhuettl.at