Radio Stimme

Logo "Radio Stimme"Das politische Magazin zu den Themen Minderheiten – Mehrheiten – Machtverhältnisse

Radio Stimme ist das Radiomagazin der Initiative Minderheiten. In der einstündigen Sendung auf freien und nicht-kommerziellen Radiosendern und im Internet werden zweimal im Monat Live-Studiogespräche, Interviews, Reportagen und experimentelle Beiträge zu den Themen Minderheiten, Mehrheiten und Machtverhältnisse ausgestrahlt.

Mehr Infos

Radio Stimme ausgezeichnet

Für 2005 wurde Radio Stimme mit dem 8. Radiopreis der Erwachsenenbildung in der Sparte „Interaktives/Experimentelles“ ausgezeichet. Prämiert wurde der Beitrag „Das Gedenk-/Dank-/Gedanken-Jahr 2005“ von Alexander Pollak.
Auch 2007 war Radio Stimme wieder erfolgreich. Der 10. Radiopreis der Erwachsenenbildung ging in der Sparte „Kurzsendungen“ an den Beitrag „Erkennen Sie die blassrote Handschrift?“ von Alexander Pollak.
2013 erhielt die Redaktion von Radio Stimme den 15. Radiopreis der Erwachsenenbildung in der Sparte „Kurzsendungen“ für die Beitragsserie „Radio Stimme Straßenbefragung“.

Jeden zweiten Donnerstag im Monat von 12:00 – 13:00 auch auf FREIRAD, dem freien Radio Innsbruck Im Großraum Innsbruck unter der Frequenz 105,9 Mhz, von Völs bis Telfs unter 106,2 Mhz und von Hall bis Schwaz unter 89,6 Mhz.