Mustapha Erraftani

mustapha_1Orient und Raï-Musik trifft andalusischen Flamenco

Mustapha Erraftani, marokkanischer Geiger und Sänger, ist mit dem algerischen Raï groß geworden. Die Raï-Musik stammt ursprünglich aus der westalgerischen Stadt Oran und hat innerhalb der letzten 100 Jahren einen starken Wandel erfahren. Zuerst als Hirtenmusik in die Stadt gekommen, wurde er in den 1920er Jahren von reinen Frauenorchestern adaptiert und weiterentwickelt. Ab den 1960ern veränderte sich der Raï zur algerischen Popmusik, die kritisch die Verhältnisse beleuchtete.

Erraftanis Liebe zur musikalischen Vielfalt findet sich im Livespiel mit verschiedenen MusikerInnen wieder, wo die Grenzen zu den Genres überschritten werden. Er spielt in unterschiedlichen Besetzungen, manchmal nur mit Geige und Trommel, manchmal näher in Richtung Flamenco mit dem Gitarristen Dietmar Rumpold.


geige_1Kontakt

Mustapha Erraftani
+43 660 2534041
erraf_mustapha@hotmail.com

Links

fb.com/mustapha.erraftani

Besondere Angebote

Workshops mit Kindern, Schulbesuche …

Anlässe zu denen man gebucht werden kann

Konzerte, musikalische Umrahmungen von Veranstaltungen …